Saturday July 6th, 2013

Stage 8Castres / Ax 3 Domaines

Start 11h45 GMT 2+

Eine Stufe höher

Sporting stakes06.07.2013Stage 8- Castres / Ax 3 Domaines

Die erste Bergetappe der Tour erweist sich stets als überaus erkenntnisreich und geht zuweilen mit Überraschungen, eher selten mit Gewissheiten einher. Vor der Inangriffnahme der Pyrenäen hat die gestrige Aufstufung bereits eine erste Auswahl getroffen, der – auf etwas brutale Weise – Podiumsanwärter wie Jurgen Van den Broeck und Janez Brajkovic verletzungsbedingt zum Opfer gefallen sind. Ansonsten konnten kleinere Anzeichen hier und dort erfasst werden, um den Appetit und die Form der Kapitäne zu erkunden: bei Ajaccio für Chris Froome und danach im eroberungslustigen Verhalten von Contador und seinen Teamgefährten beim Zeitfahren in Nizza. Jetzt aber bedeuten der Anstieg zum Col de Pailhères, die erste Schwierigkeit ‘außer Kategorie' der Tour 2013, und dann der Anstieg zur Station Ax-3-Domaines, die Stunde der Wahrheit für die Tour-Favoriten. Dieses Umfeld mutet förderlich für Angriffe und Bewegungen seitens der Favoriten an, die dieses Jahr kaum darauf aus zu sein scheinen, mit ihrer Form ‚hinter dem Berg zu halten‘. Die Devise lautet demnach: ‚Bühne frei!‘

Stage 8 Castres / Ax 3 Domaines

All about the stage key moments

Jersey wearers after the stage 14

Classifications after the stage 14

Subscribe

Receive exclusive news about the Tour de France

Survey

Will Chris Froome lose some of the advantage he holds over his GC rivals in stage 14?

  • Yes0%
  • No0%
0 vote

Partners of Le Tour