Die heutige Etappe

Saint-Pourçain-sur-Sioule / Lyon

Tagebuch der etappe

All fans' pictures!

La Caravane Publicitaire

Discover all the fans' photos, share yours with the hashtag #TDF and win lots gifts with the Caravan quizs! Mehr darüber entdecken

Strecke 2013

Legende
  • Rennspitze
  • Karawane
  • Ausgangsort
  • Zielort
  • Verpflegung
  • Zeitmessungen
  • Sprint
  • Letzter Kilometer
  • Anstieg außer kategorie
  • Interessenspunkte
  • Cobblestones sectors

Sportliche Aspekte

Die Strecke

Vom Samstag, den 29. Juni bis zum Sonntag, den 21. Juli 2013 erstreckt sich die 100. Ausgabe der Tour de France über 21 Etappen und eine Gesamtstrecke von 3.404 Kilometern.

  • 7 Flachetappen
  • 5 hügelige Etappen
  • 6 Bergetappen mit 4 Bergankünften
  • 2 Einzelzeitfahretappen
  • 1 Mannschaftszeitfahretappe
  • 2 Ruhetage

Die Besonderheiten des Rennens

Premiere in Korsika… und dann 100 % Hexagone
Südkorsika und Oberkorsika waren die beiden einzigen Departements im Kernland Frankreichs, die noch nie die Tour zu Gast hatten. Dies wird 2013 anlässlichen des Grand Départ nachgeholt. Nach der Rückkehr auf den Kontinent wird das Rennen gänzlich im Hexagone (d.h. dem Sechseck des Kernlandes) ausgetragen und kein anderes Land mehr besuchen, was seit 2003 nicht mehr der Fall gewesen ist.

Einzel- und Mannschaftszeitfahren
Bei der in Nizza über 25 km ausgetragenen 4. Etappe feiert das Mannschaftszeitfahren seine Rückkehr ins Renngeschehen, was seit 2011 nicht mehr geschehen war. Es stehen zudem auch zwei Einzelzeitfahren auf dem Programm, über eine Distanz von 33 km zwischen Avranches und dem Mont-Saint-Michel bei der 11. Etappe und dann von 32 km von Embrun nach Chorges anlässlich der 17. Etappe.

Alpe-d’Huez 1 und 2
Dies wird die wichtigste Innovation und zweifelsohne auch eines der Highlights der 100. Ausgabe: der Anstieg zum Alpe-d’Huez wird im Laufe der 18. Etappe zwei Mal absolviert. Die Passage am Alpe-d’Huez 1 wird dabei 50 Kilometer von der Zielankunft am Alpe-d’Huez 2 liegen. Es stehen drei weitere Bergankünfte auf dem Programm: Ax 3 Domaines, der Mont Ventoux und Annecy-Semnoz, ein Neuling auf der Tour-Karte.

10 neue Etappenstädte

  • Porto-Vecchio (Start 1. Etappe)
  • Bastia (Ziel 1. und Start 2. Etappe)
  • Ajaccio (Ziel 2. und Start 3. Etappe)
  • Calvi (Ziel 3. Etappe)
  • Cagnes-sur-Mer (Start 5. Etappe)
  • Saint-Gildas-des-Bois (Start 10. Etappe)
  • Saint-Pourçain-sur-Sioule (Start 14. Etappe)
  • Givors (Start 15. Etappe)
  • Chorges (Ziel 17. Etappe)
  • Annecy-Semnoz (Ziel 20. Etappe)

Die Etappe

ETAPPETYPDATUMSTART UND ZIELDISTANZDETAILS
 
 
 
 
 
 
1OnlineSamstag, Den 29. JuniPorto-Vecchio > Bastia213 km
2OnlineSonntag, Den 30. JuniBastia > Ajaccio156 km
3OnlineMontag, Den 1. JuliAjaccio > Calvi145.5 km
4MannschaftszeitfahrenDienstag, Den 2. JuliNice > Nice25 km
5OnlineMittwoch, Den 3. JuliCagnes-sur-Mer > Marseille228.5 km
6OnlineDonnerstag, Den 4. JuliAix-en-Provence > Montpellier176.5 km
7OnlineFreitag, Den 5. JuliMontpellier > Albi205.5 km
8OnlineSamstag, Den 6. JuliCastres > Ax 3 Domaines195 km
9OnlineSonntag, Den 7. JuliSaint-Girons > Bagnères-de-Bigorre168.5 km
-RuheMontag, Den 8. JuliSaint-Nazaire - Loire-Atlantique
10OnlineDienstag, Den 9. JuliSaint-Gildas-des-Bois > Saint-Malo197 km
11EinzelzeitfahrenMittwoch, Den 10. JuliAvranches > Mont-Saint-Michel33 km
12OnlineDonnerstag, Den 11. JuliFougères > Tours218 km
13OnlineFreitag, Den 12. JuliTours > Saint-Amand-Montrond173 km
14OnlineSamstag, Den 13. JuliSaint-Pourçain-sur-Sioule > Lyon191 km
15OnlineSonntag, Den 14. JuliGivors > Mont Ventoux242.5 km
-RuheMontag, Den 15. JuliVaucluse
16OnlineDienstag, Den 16. JuliVaison-la-Romaine > Gap168 km
17EinzelzeitfahrenMittwoch, Den 17. JuliEmbrun > Chorges32 km
18OnlineDonnerstag, Den 18. JuliGap > Alpe-d’Huez172.5 km
19OnlineFreitag, Den 19. JuliBourg-d’Oisans > Le Grand-Bornand204.5 km
20OnlineSamstag, Den 20. JuliAnnecy > Annecy - Semnoz125 km
21OnlineSonntag, Den 21. JuliVersailles > Paris Champs-Élysées133,5 km

Trikotträger Am Ende der Etappe 14

Klassements Am Ende der Etappe 14

Abo schalten

Erhalten sie exklusive Informationen zur Tour de France

Die Partner der Tour