Sonntag, den 21. Juli 2013

Etappe 21Versailles / Paris Champs-Élysées

Start 18h15 GMT 2+

Nairo Quintana: "Etwas so Großes hatte ich mir nicht vorgestellt."

interview21.07.2013Etappe 21- Versailles / Paris Champs-Élysées

„Ich kann es nicht glauben, was hier passiert. Mir fehlen die Worte. Ich träume schon lange davon, aber ich hatte nicht gedacht, dass ich es so früh schaffen würde. Ich bin erst 23 Jahre alt, aber die Zeit vergeht schnell, und heute erlebe ich Glück pur. Was ich erreicht habe, ist das Ergebnis harter Arbeit und der Gabe, die Gott mir gegeben hat. Es ist auch der Lohn für die Arbeit eines ganzen Teams. Es ist noch kein Jahr her, dass ich das erste Mal daran gedacht habe, um die vorderen Ränge in der Gesamtwertung zu fahren. Etwas so Großes habe ich mir nie vorgestellt, als ich noch jünger war. Ich bin es Tag für Tag angegangen und es ist noch nicht lange her, dass ich darüber nachdenke.
Der Gewinn des Gepunkteten Trikots war für ganz Kolumbien wichtig. Das hier wird mir viel Selbstvertrauen geben und den Willen, diesen Weg weiter zu bestreiten. Ich nutze diesen Anlass, um dieses Trikot einem anderen Kolumbianer zu widmen, Mauricio Soler, der sich immer noch von einem schweren Unfall bei der Tour de Suisse 2011 erholt.“

Etappe 21 Versailles / Paris Champs-Élysées

Alles über die Etappe tagebuch der etappe

Trikotträger Am Ende der Etappe 14

Klassements Am Ende der Etappe 14

Abo schalten

Erhalten sie exklusive Informationen zur Tour de France

Die Partner der Tour