Sonntag, den 21. Juli 2013

Etappe 21Versailles / Paris Champs-Élysées

Start 18h15 GMT 2+

Noch ein Partie...

sportliche Aspekte21.07.2013Etappe 21- Versailles / Paris Champs-Élysées

Die Würfel sind gefallen, oder fast. Für die Hauptakteure der Tour steht nur noch Feiern auf dem Programm. Und die Feierlichkeiten, die zum Abschluss der 100. Auflage vorgesehen sind, versprechen gleichzeitig Spektakel, Emotionen und Nervenkitzel. Die prestigeträchtige Kulisse des Schlossparks von Versailles sollte bei allen Anwärtern noch einmal den Wunsch verstärken, auf der Zieleinfahrt auf den Champs-Elysées durch Großes zu glänzen. Die Übung ist traditionell den Sprintern vorbehalten, auch wenn schon öfter Abweichungen von dieser Regel festgestellt wurden. In diesem ganz besonderen Kontext präsentiert sich Mark Cavendish als größter Favorit, hat er doch viermal in Folge auf den Champs-Elysées gewonnen. Die Ausbeute bei der Tour 2013 fällt für den ehemaligen Weltmeister bescheiden aus, aber heute bietet sich ihm die Gelegenheit, seiner Siegliste neuen Glanz zu verleihen. Paradoxerweise befindet sich Peter Sagan in einer ähnlichen Situation, denn auch wenn er das grüne Trikot sicher hat, ist sein Appetit mit dem einen Sieg in diesem Sommer in Albi sicher nicht gestillt. Es wird ihm eine Herzenssache sein, sich in das Match der Sprinter einzuschalten, in dem auch Marcel Kittel und Andre Greipel einiges zu gewinnen haben.

Etappe 21 Versailles / Paris Champs-Élysées

Alles über die Etappe tagebuch der etappe

Trikotträger Am Ende der Etappe 14

Klassements Am Ende der Etappe 14

Abo schalten

Erhalten sie exklusive Informationen zur Tour de France

Die Partner der Tour