Samstag, den 13. Juli 2013

Etappe 14Saint-Pourçain-sur-Sioule / Lyon

Start 12h40 (Local stunden)

Matteo Trentin: "Jetzt musst Du warten, warten."

interview13.07.2013Etappe 14- Saint-Pourçain-sur-Sioule / Lyon

"Chancen sollte man suchen und nutzen. Es war sehr schwer, in die Ausreißergruppe zu kommen, ein echter Kampf. Danach wollte ich nicht zuviel Energie vergeuden, denn mein gestriger Tag war schon ganz schön anstrengend. Im vorletzten Anstieg hatte ich Probleme, als ich fast zurückgefallen bin. Aber mein sportlicher Leiter, Davide Bramati, hat über Funk gebrüllt, da habe ich auf die Zähne gebissen. Anschließend habe ich abgewartet, wie der Sprint verlaufen würde, und mir 500 Meter vor dem Ziel eine Strategie zurechtgelegt. Ich habe mir gesagt, 'Jetzt musst Du warten, warten.' Und 200 Meter vor dem Zielstrich habe ich beschlossen, die Seite zu wählen, auf der niemand sprintete, und das hat geklappt. Ich hatte Glück, dass ich Albasini noch auf den letzten Metern abfangen konnte. Allerdings braucht man auch ein Quäntchen Glück, um eine Etappe zu gewinnen. Das ist zauberhaft. Es handelt sich um meinen ersten Profisieg, und das ausgerechnet bei der Tour de France. Nicht schlecht für den Anfang."

Etappe 14 Saint-Pourçain-sur-Sioule / Lyon

Alles über die Etappe tagebuch der etappe

Trikotträger Am Ende der Etappe 14

Klassements Am Ende der Etappe 14

Abo schalten

Erhalten sie exklusive Informationen zur Tour de France

Die Partner der Tour