Samstag, den 13. Juli 2013

Etappe 14Saint-Pourçain-sur-Sioule / Lyon

Start 12h40 (Local stunden)

Trentin setzt Omega-Saga fort

Das wellige Profil der 14. Etappe verlieh den Ausreißern schon zu Beginn Hoffnung. Dennoch entstand erst nach 88 Kilometern und mit einiger Mühe eine imposante Gruppe. Insgesamt 18 Fahrer, von denen keiner eine Gefahr im Generalklassement darstellte, fuhren zuversichtlich in Richtung Lyon, doch standen am Ende vor allem die deutlichen und hartnäckigen Attacken im Mittelpunkt. Hoch gepokert, und dennoch nicht gewonnen, so lautet die Erkenntnis für Julien Simon, der seine Attacke beherzt genau vor dem Anstieg zur Côte de la Croix-Rousse vortrug, dann aber auf den letzten 1000 Metern...

Weiterlesen Tagebuch der etappe

Die Etappe in Videos

video 13/07/2013 

Zusammenfassung

  • Zusammenfassung
  • Bild des Tages
  • Landschaft des Tages
  • Magazin 100% Tour / Voigt - O'Grady
  • Zur webseite von Lyon
  • Analysis Schritt

Die etappe in bildern

foto 13/07/2013 

© A.S.O. / P.Perreve

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Sportliche seite

Legende
  • Rennspitze
  • Karawane
  • Ausgangsort
  • Zielort
  • Verpflegung
  • Zeitmessungen
  • Sprint
  • Letzter Kilometer
  • Anstieg außer kategorie
  • Interessenspunkte
  • Cobblestones sectors

Touristische seite

Saint-Pourçain-sur-Sioule

Saint-Pourçain-Sur-Sioule liegt im Departement Allier zwischen Vichy und Moulins in einer ländlichen Region, die typisch für die Limagne bourbonnaise ist, und verdankt seinen Ruf dem Weingebiet, das als geschützte Herkunftsbezeichnung (AOC) eingestuft ist. Das Weingebiet erstreckt sich über 19 Kommunen und 600 ha. Der Weinbau hat hier lange Tradition und reicht bis in die galloromanische Zeit zurück. Der Saint-Pourçain, der im Mittelalter sehr hohes Ansehen genoss, wurde an der Tafel der französischen Könige serviert. Das Wein- und Heimatmuseum, das im Maison du Bailli untergebracht ist, einem Gebäude aus dem 16. Jahrhundert, erzählt die Geschichte des Weins und Weinbaus. Saint-Pourçain-sur-Sioule ist es übrigens gelungen, seine zentrale geografische Lage zu nutzen, um die lokale Wirtschaft und den Arbeitsmarkt zu beleben. Die Stadt möchte dies weiter ausbauen und die künftig vom Verband der Kommunen der Region Saint-Pourcinois durchgeführten Vorhaben sehen die Erweiterung des Gewerbegebiets vor. Saint-Pourçain-sur-Sioule hat außerdem ein sehr reges Vereinsleben und zählt über vierzig Sportvereine.

Internet-Webseiten

Die Place Clemenceau © Photo De Jonghe
No previous stage
Population: 5,200
Chef-lieu de canton of Allier (03)
Slogan: Life at 100 pc
Specialities: wine, le saint-pourci-noix (cake), andouillette of Saint-Pourçain, potato pie, honey.
Economy: Wine
Sport: Tour cycliste Saint-Pourcinois, ARCCSP cyclo club
Celebrities: Blaise de Vigenère (16th century scholar), Andre Lakoine and Jean Cluzel (politiicians), Remi Laurent (actor)
Festivals: printemps du Saint-Pourçain (April), Festival viticole et gourmand (wine and food, August), La Ficelle (December), Photosynthèse.  
Labels: ville fleurie (3)
Legende
  • Rennspitze
  • Karawane
  • Ausgangsort
  • Zielort
  • Verpflegung
  • Zeitmessungen
  • Sprint
  • Letzter Kilometer
  • Anstieg außer kategorie
  • Interessenspunkte
  • Cobblestones sectors

Lyon

Bereits seit einigen Jahren versinnbildlicht das Fahrrad neben anderen Faktoren die Verwandlung der Stadt Lyon, die Hauptort des Departements Rhône ist. Mit Vélo'V war Lyon die erste französische Stadt, die 2005 ein Leihfahrradsystem einführte. Heute hat die Stadt eine Flotte von 4.000 Fahrrädern und verzeichnet sieben Millionen Entleihungen pro Jahr. Gleichzeitig bietet das Event Lyon Free VTT in sportlicher Hinsicht die Möglichkeit, die schönsten Stellen der Hauptstadt der Gallier zu erkunden oder wiederzuentdecken. Im September 2013 findet die elfte Auflage des Mountainbike-Rennens statt, an dem auch in diesem Jahr wieder Tausende von Radsportlern teilnehmen werden. Besondere Aufmerksamkeit erfährt auch die Jugend: Es werden Maßnahmen in den Schulen durchgeführt und im Rahmen des Aktionsplans "Action vélo" jedes Jahr mehr als 4.000 Kinder in der dritten und vierten Grundschulklasse für das Radfahren sensibilisiert. Neben seinem Radwegenetz, das ständig ausgebaut wird, bekommt Lyon 2014 auch den längsten Tunnel Europas für Radfahrer und Fußgänger. Dieser über 2 km lange Gang, der unter dem Hügel Croix-Rousse gebaut wird, soll den umweltfreundlichen Fortbewegungsmethoden vorbehalten sein.

Internet-Webseiten

Die Altstadt von Lyon am Ufer der Saône © Muriel Chaulet
16 previous stages
Population: 480,000
Prefecture of Rhone (69)
Signature: the town as we like it
Specialities: quenelles (fish sausage), tablier de sapeur, cervelles de canut, Beaujolais wines.
Economy: banking, printing, mechanics, research, textile, health, chemicals, pharmacy.
Sport: Olympique lyonnais (football),  ASVEL Lyon-Villeurbanne (basket), LOU (rugby).
Celebrities: Claudius, Francois Rabelais (writer), André-Marie Ampère (scientist), Joseph-Marie Jacquard (industrial), Lumiere brothers (cinema pioneers), Antoine de Saint-Exupery (airman and writer), Edouard Herriot (mayor and prime minister), Paul Bocuse (chef), Raymond Barre (prime minister), Jean-Michel Jarre (musician), Bernard Pivot (journalist), Bertrand Tavernier (film director), Jacques Deray (film director), Guignol (puppet).  
Festivals: Festival of Lights (December). Festival des nuits de Fourvière. Biennale de la danse. Biennial of Contemporary Art, Quais du polar (crime book fair)  
Labels: UNESCO World heritage (old Lyon).

Trikotträger Am Ende der Etappe 14

Klassements Am Ende der Etappe 14

Abo schalten

Erhalten sie exklusive Informationen zur Tour de France

Die Partner der Tour