Donnerstag, den 5. Juli 2012

Etappe 5Rouen / Saint-Quentin

Start 12h45 GMT 2+

Matthieu Ladagnous: «Das passiert mir schon zum zweiten Mal!»

interview05.07.2012Etappe 5- Rouen / Saint-Quentin

Es war machbar. Zum Schluss hat Ghyselinck sein Glück versucht, weil er wusste, dass er nicht so schnell sprinten kann wie wir anderen. Danach habe ich mir gesagt, dass ich jetzt angreifen muss. Denn es ist besser zu verlieren, wenn man versucht zu gewinnen, als so auf den zweiten Platz zu kommen. Als der Fahrer von Euskaltel attackierte, habe ich ihn zuerst ziehen lassen, um ihn anschließend abzufangen, aber das Peloton hat uns sofort geschluckt, praktisch einen Hauch vor der Ziellinie. Das passiert mir nun schon zum zweiten Mal, nachdem ich den Tag über vorne war. Ich bin enttäuscht. Mit dem Peloton mussten wir Katz und Maus spielen. Es hätte nichts gebracht, den ganzen Tag in Blockformation zu fahren. Aber 30 Kilometer vor dem Ziel haben wir angefangen, alles aus uns herauszuholen. Es ist ein Jammer. Ich werde einen weiteren Ausreißversuch wagen, um einen Sieg zu landen.

Trikotträger Nach dem Prolog

Klassements Nach dem Prolog

Abo schalten

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Die partner der Tour