Donnerstag, den 5. Juli 2012

Etappe 5Rouen / Saint-Quentin

Start 12h45 GMT 2+

Andre Greipel: «Ich weiß nicht, wie ich das gemacht habe»

interview05.07.2012Etappe 5- Rouen / Saint-Quentin

Einmal mehr bin ich überglücklich. Das war einer der härtesten Sprints meiner Karriere. Ich weiß nicht, wie ich das gemacht habe, um wieder in die Spitzengruppe zurückzukehren und wie ich dem Sturz von Farrar aus dem Weg gehen konnte. Ich denke mal, dass ich in dem Moment blitzschnell auf dem Rad reagiert habe. Danach hat Henderson auf mich gewartet, und der Lotto-Zug wurde perfekt aufgezogen. Danach hatte ich noch ein paar Reserven und konnte so gewinnen.
Ich weiß nicht genau, was Farrar gemacht hat, aber wenn kein Platz vorhanden ist, kommt man nicht vorbei! Ich hatte einfach nur Glück. Stürze zu vermeiden, ist eine Mischung aus purem Glück und den Bemühungen des Teams, stets in einer guten Position zu fahren.

Die partner der Tour