Samstag, den 24. Juni

Herbert Watterott: Vom „Wasserträger“ zur „Stimme der Tour“

Weiterlesen

Dienstag, den 20. Juni

1962: Rudi Altig erobert die Tour

Weiterlesen

Sonntag, den 11. Juni

Fuglsang gewinnt dramatisches Finale der Dauphiné

Weiterlesen

Donnerstag, den 8. Juni

Bauhaus macht seinem Alter alle Ehre

Weiterlesen

Dienstag, den 30. Mai

Tour de France 2019: Grand Départ in Brüssel

Weiterlesen
Aktuelle Nachrichten 15:49

Kurt Stöpel, der erste Deutsche in Gelb

1930 wurden erstmals Nationalmannschaften ins Rennen geschickt und erstmals seit dem Weltkrieg durften wieder deutsche Fahrer teilnehmen. Zwei Jahre später wurde der junge Berliner Radsportler Kurt Stöpel zu einem der wichtigsten Botschafter Deutschlands dieser Zeit. Denn aus den...

Aktuelle Nachrichten 10:04

Herbert Watterott: Vom „Wasserträger“ zur „Stimme der Tour“

Die Rede ist von Herbert Watterott. Wir sprachen mit ihm auf den Tag genau 52 Jahre nach dem damaligen Start der Tour de France.

Watterotts Karriere startete 1963 beim WDR, „wo ich die Redaktions-Arbeit von der Pike auf gelernt habe“. Parallel sammelte er von Anfang an Informationen...

Aktuelle Nachrichten 14:06

1962: Rudi Altig erobert die Tour

1961 wurde Hennes Junkermann Fünfter der Tour de France. Ein Jahr später versuchte er erneut, in den Kampf um den Tour-Sieg einzugreifen, erlangte stattdessen in Deutschland aber durch seinen legendären Ausspruch „Hätt isch misch doch däh Fisch nitt jejesse“ große Berühmtheit. In...

Social Media

Abo schalten

Erhalten sie exklusive informationen zur Tour de France

Die Partner der Tour